Uhthoff & Zarniko

Pumpenservice
Rostiger Stahl mit abgeblätterter und loser Zunderschicht
Rostiger Stahl mit abgeblätterter und loser Zunderschicht
Pumpe
Pumpe
Montage der Anlage
Montage der Anlage
Rostiger Stahl mit abgeblätterter und loser Zunderschicht
Pumpe
Montage der Anlage

Für die Herstellung von Zellstofffasern wird sehr viel Energie benötigt. Zirka 26 bis 44 GJ müssen pro Jahr für die Produktion einer Tonne Zellstoff aufgewendet werden. Mit einer produzierten Menge von 620.000 Tonnen Langfaserzellstoff jährlich zählt die Zellstoff Stendal GmbH zu den Großen ihrer Branche.

Der Einsatz energieeffizienter Technologien, wie die Erzeugung von Bioenergie aus Biomasse (nahezu 100 Prozent des Energie-Eigenbedarfs werden damit gedeckt), ist integrierte Firmenpolitik der Zellstoff Stendal GmbH. Umweltschutz beginnt hier nicht in der Nachsorge, sondern bereits in der Anlagenplanung und –instandhaltung.

Uhthoff & Zarniko erhielt den Auftrag zur Beschichtung und kompletten Instandsetzung von Prozesspumpen mit einer Leistung von 630 kW, mit UZ-keramikverstärktem Epoxidharz.

Ergebnis:

  • Einsparung Energiekosten 
    
Die Summe der Energiekosteneinsparung beträgt 18.100,00 EUR pro Jahr und pro Aggregat. Die Summe Energieeinsparung beträgt 151.200 kWh pro Jahr und pro Aggregat.
  • Einsparung Kohlendioxid* 
    
Reduzierung CO2-Ausstoß pro Jahr um 87 Tonnen.

* CO2-Emissionsfaktor im Jahr 2009 beträgt 575 g/kWh; Quelle: Umweltbundesamt, FG I 2.5., Stand: März 2010